eisblumenfelder

die kleinen lieder
am montagmorgen
gesungen von
parksperlingen
kinderaugen
und tausend
fenstern
greif sie
mit händen
singe sie
weiter
weiter

Eisblumenfelder

Urs Veraguth: Gedichte
Gerhard S. Schürch: Holzschnitte

Buch- und Förderpreis der Stadt
Bern 1980, prämiert als eines der «schönsten Schweizerbücher 1979» von einer Jury des Eidg. Departements des Innern

Linsoneinband mit Umschlag (Abbildung)
145 x 215 mm · Sfr. 26.–
ISBN 3905391-02-3 · 1979 (vergriffen)

2. veränderte Auflage, Broschur
140 x 210 mm · CHF 26.–
ISBN 3905391-11-2 · 1983


Höhlenzeichen Höhlenzeichen

Urs Veraguth:
Gedichte und Zeichnungen

Broschur
130 x 204 mm · CHF 23.–
ISBN 3905391-30-9 · 1989
was denn meine hoffnung sei
fragst du besoffen
kaschemmenfunzelerleuchtet

dass in hundert jahren
noch mütter fabeln in
weite kinderaugen säen
väter feierabends
die jüngste kniereiten
nach texas

dein vergorenes grinsen
macht mich stumm
tust mir leid

dass dem trubel entflohn
sich pubertäre umarmen
hinauf zum
silvesterzuckermond
top